Hagen (AFP) Beim Urheber des Messerangriffs auf den Altenaer Bürgermeister Andreas Hollstein (CDU) handelt es sich um einen 56-jährigen Mann, der vermutlich aus fremdenfeindlichen Motiven gehandelt hat. Dies teilte die ermittelnde Staatsanwaltschaft Hagen am Dienstag mit. Der mutmaßliche Täter fügte dem Bürgermeister der sauerländischen Kleinstadt demnach am Montagabend in einem Döner-Grill eine rund 15 Zentimeter lange Schnittwunde am Hals zu.