Köln (dpa) - Der SC Freiburg hat einen klaren Rückstand beim 1. FC Köln noch in einen Sieg verwandelt. Nach einer 3:0-Führung des Tabellenletzten gewannen die Freiburger mit 4 zu 3. Freiburg ist jetzt 16., Köln bleibt nach dem 15. Spieltag mit 3 Punkten abgeschlagen am Tabellenende. Außerdem gewann Hannover gegen Hoffenheim mit 2 zu 0, Augsburg und Hertha BSC trennten sich 1 zu 1.