Warschau (AFP) Der polnische Holocaust-Überlebende Kazimierz Piechowski, der 1942 in einem gestohlenen Fahrzeug der SS aus dem Vernichtungslager Auschwitz entkam, ist tot. Wie das Institut für Nationales Gedenken (INR) mitteilte, starb Piechowski am Freitag im Alter von 98 Jahren in der Hafenstadt Danzig. Ihm gelang damals zusammen mit drei Mithäftlingen eine der spektakulärsten Fluchten während des Zweiten Weltkriegs.