Le Grand-Bornand (dpa) - Die siebenmalige Biathlon-Weltmeisterin Laura Dahlmeier hat beim Weltcup im französischen Le Grand-Bornand ihren ersten Saisonsieg gefeiert. Die 24-Jährige setzte sich in der Verfolgung durch und sicherte sich damit ihren 18. Weltcuperfolg. Zwei Tage nach Platz zwei im Sprint leistete sie sich nur einen Fehler und verwies die mit vier Strafrunden belastete Sprintsiegerin Anastasiya Kuzmina auf Rang zwei. Dritte wurde die Italienerin Lisa Vittozzi. Das starke deutsche Teamergebnis rundete die zweimalige Saisonsiegerin Denise Herrmann als Fünfte ab.