Berlin (dpa) - Tablets, Laptops und Co. im Kindergarten? Gut 75 Prozent der Erzieherinnen und -Erzieher in Deutschland sind einer Umfrage zufolge der Ansicht, dass Kinder bereits in der Kita eine Möglichkeit haben sollten, den verantwortungsvollen Umgang mit digitalen Geräten zu erlernen. 41 Prozent stimmten einer entsprechenden Aussage in der Befragung "voll und ganz zu", weitere 34,2 Prozent stimmten "eher zu". 18,4 Prozent stimmten "eher nicht" zu, 6,4 Prozent "überhaupt nicht". Das Umfragezentrum Bonn hatte bundesweit mehr als 700 pädagogische Fach- und Leitungskräfte befragt.