Berlin (AFP) Das Land Hessen hofft auf einen Millionengewinn durch den Verkauf von vor Jahren beschlagnahmten Bitcoins. "Die Veräußerung soll in den nächsten Tagen stattfinden", sagte der Staatsanwalt bei der Zentralstelle zur Bekämpfung von Internetkriminalität in Gießen, Benjamin Krause, dem Berliner "Tagesspiegel" (Sonntagsausgabe). Damit wolle das Land einem möglichen Wertverfall der Internetwährung zuvorkommen.