Buenos Aires (AFP) Der zuletzt wegen unerlaubten Waffenbesitzes unter Hausarrest stehende Bruder von Fußballstar Lionel Messi darf sich gegen Kaution wieder frei in Argentinien bewegen. Der 35-jährige Matías Messi dürfe das Land nach einer Zahlung von umgerechnet 100.000 Euro aber nicht verlassen, meldeten argentinische Medien am Dienstag. Dem älteren Bruder des bekannten Fußballers drohen bei einer Verurteilung bis zu acht Jahre Haft.