Berlin (AFP) Berlins Innensenator Andreas Geisel (SPD) sieht die Sicherheitsbehörden der Hauptstadt besser aufgestellt als zum Zeitpunkt des Anschlags auf den Weihnachtsmarkt vor einem Jahr. Es reiche nicht, das Geschehene aufzuklären, es gehe auch darum, sich für künftige Gefahren zu wappnen, sagte Geisel am Dienstag im Rundfunk Berlin Brandenburg (RBB).