Berlin (AFP) Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) will in wenigen Monaten erneut mit den Hinterbliebenen und Verletzten des Berliner Weihnachtsmarktanschlags zusammentreffen. "Heute ist ein Tag der Trauer, aber auch ein Tag des Willens, das, was nicht gut gelaufen ist, besser zu machen", sagte Merkel am Dienstag in Berlin am Rande der Gedenkfeierlichkeiten zum ersten Jahrestag des Attentats. Sie war am Montag mit Betroffenen und Angehörigen im Bundeskanzleramt zusammengekommen.