London (AFP) Der neue und einzige Flugzeugträger der britischen Streitkräfte hat ein Leck. Bei Testfahrten sei auf der "HMS Queen Elizabeth" ein "Problem mit einem Dichtungsring" festgestellt worden, räumte das Verteidigungsministerium in London am Dienstag ein. Der Flugzeugträger ist der Stolz der britischen Marine. Er war ihr erst vor zwei Wochen übergeben worden und soll nach Abschluss der Testfahrten im Jahr 2020 voll in Dienst genommen werden.