Den Haag (AFP) Ein kürzlich an ein niederländisches Geschichtsinstitut gespendetes Aquarell, das angeblich von Adolf Hitler gemalt wurde, ist möglicherweise eine Fälschung. Zwei niederländische Forscher sagten der Zeitung "De Volkskrant" vom Mittwoch, das Bild weise nicht den für den Diktator typischen Pinselstrich auf. "Es handelt sich sehr wahrscheinlich um einen falschen Hitler", zitierte die Zeitung Bart Droog und Jaap van den Born, zwei Experten für Fälschungen von Hitler-Werken.