Berlin (dpa) - Vier Gefangene sind aus der Berliner Justizvollzugsanstalt Plötzensee geflohen. Das teilte die Senatsverwaltung für Justiz mit. Um die laufende Fahndung nicht zu gefährden, wollte ein Behördensprecher zunächst keine weiteren Angaben zu den Flüchtigen machen, etwa wegen welcher Vergehen sie inhaftiert waren. Die Männer seien vermutlich über eine auf dem Gefängnisgelände gelegene Werkstatt entkommen. Berichte, nach denen sie durch eine manipulierte Lüftungsanlage fliehen konnten, bestätigte der Sprecher nicht.