Hannover (AFP) Die Zahl der Zwangsräumungen von Wohnungen und Geschäftsräumen in Deutschland ist unverändert hoch. Das geht aus der Antwort des Bundesjustizministeriums auf eine Anfrage der Linken-Abgeordneten Sabine Zimmermann hervor, über die das Redaktionsnetzwerk Deutschland am Montag berichtete. 2016 gab es demnach 60.321 Räumungsaufträge an Gerichtsvollzieher - nach 63.866 im Vorjahr. Laut Bundesregierung liegen für 2017 noch keine Daten vor.