Bagdad (AFP) Bei zwei Selbstmordanschlägen in Bagdad sind mindestens 16 Menschen getötet worden. Das teilten die Sicherheitsbehörden am Montag mit. In Kreisen von Polizei und Rettungskräften war von rund 50 Toten die Rede.