Seoul (AFP) Rund drei Wochen vor dem Beginn der Olympischen Winterspiele in Südkorea ist eine nordkoreanische Delegation in Seoul eingetroffen. Fernsehbilder zeigten, wie sieben Funktionäre unter der Führung der nordkoreanischen Musikerin Hyon Song Wol in einem Bus die Grenze zwischen Nord- und Südkorea überquerten und später in Seoul eintrafen, wo sie in einen Zug in die östliche Stadt Gangneung stiegen.