Brüssel (AFP) Nach dem Ausscheiden Großbritanniens aus der EU soll die Zahl der Abgeordneten im Europaparlament von aktuell 751 auf 705 sinken. Der Verfassungsausschuss des EU-Parlaments stimmte am Dienstag in Brüssel für eine entsprechende Neuregelung. Ein Teil der Sitze der britischen Europa-Abgeordneten soll demnach an die verbleibenden Länder verteilt werden, der Rest für eventuelle neue Mitgliedsstaaten und länderübergreifende Wahllisten reserviert bleiben.