Berlin (AFP) Der scheidende Grünen-Chef Cem Özdemir rechnet nicht mit einem Ende der Flügelkämpfe nach der Neuwahl der Parteispitze auf dem Hannoveraner Parteitag am Samstag. Zwar werde die Bedeutung von Flügeln "hoffentlich abnehmen", sagte Özdemir der "Nordwest Zeitung" vom Dienstag. Er gehe "aber nicht davon aus, dass sie ganz verschwinden".