Oberhausen-Rheinhausen (dpa) - Beim Zusammenstoß eines Sportflugzeuges mit einem Rettungshubschrauber sind bei Karlsruhe vier Menschen ums Leben gekommen. Bei den Toten handelt es sich um die beiden Piloten des Hubschraubers sowie die beiden Insassen des Sportflugzeugs, teilten Sprecher der Deutschen Luftrettung sowie der Polizei mit. Die beiden Maschinen kollidierten in der Luft und stürzten auf umliegende Felder. Wie es zu dem Unfall kommen konnte, war am Abend noch unklar.