Istanbul (AFP) Der Präsident der türkischen Sektion von Amnesty International ist unter Auflagen aus der Haft entlassen worden. Ein Gericht in Istanbul entschied am Mittwoch, Taner Kilic auf freien Fuß zu setzen. Der Menschenrechtsanwalt war im vergangenen Juni unter dem Vorwurf der Mitgliedschaft in der Bewegung des islamischen Predigers Fethullah Gülen festgenommen worden.