Hamburg (dpa/lno) - Beim Fußball-Zweitligisten FC St. Pauli entspannt sich die personelle Notlage. Drei Tage vor dem Punktspiel beim 1. FC Heidenheim sind Kapitän Bernd Nehrig und Winterzugang Thibaud Verlinden in das Mannschaftstraining zurückgekehrt, teilte der Club am Mittwoch mit. Sie können damit auf ihr Mitwirken am Samstag (13.00 Uhr) hoffen. Lasse Sobiech, Christopher Avevor, Mats Moeller Daehli und Ryo Miyaichi trainierten individuell.

Spielplan FC St. Pauli

Mitteilung FC St. Pauli