Brüssel (AFP) Italien zieht gegen die Entscheidung, die Europäische Arzneimittelbehörde (EMA) nach dem Brexit von London nach Amsterdam zu verlegen, vor Gericht. Italien und die Stadt Mailand hätten vor dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) und dem Gericht der EU Rechtsmittel gegen die entsprechende Entscheidung der EU-Mitgliedstaaten eingelegt, erklärte der EuGH am Mittwoch. Das neue Gebäude der EMA in Amsterdam wird nicht zum Umzugsdatum fertig.