Passau (AFP) SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach beobachtet einen Trend weg von der privaten Krankenversicherung. Inzwischen würden fast nur noch Beamte und kleine Selbstständige zur privaten Krankenversicherung wechseln, sagte er der "Passauer Neuen Presse" vom Freitag. Bei den Selbstständigen sei jedoch in der gesetzlichen Krankenversicherung der Mindestbeitrag halbiert worden. "Daher wird die private Krankenversicherung immer mehr zur Beamtenversicherung."