Washington (dpa) - Nach hartem Ringen hat der US-Kongress ein Haushaltspaket verabschiedet. Nach dem Senat in der Nacht stimmte nun auch das Repräsentantenhaus zu. US-Präsident Donald Trump muss das Gesetz nun noch unterschreiben. Damit wird auch der "Shutdown"-Modus beendet, der wegen einer Fristüberschreitung automatisch ausgelöst worden war. Er leitet das Herunterfahren öffentlicher Einrichtungen wegen Geldmangels ein. Das Paket umfasst einen deutlichen Anstieg der Ausgaben für Verteidigung und andere Programme.