Washington (AFP) In den USA tritt um Mitternacht erneut eine Haushaltssperre in Kraft - möglicherweise jedoch nur kurzzeitig: Der US-Senat vertagte sich am späten Donnerstagabend, ohne über den Kompromiss über einzweijähriges Haushaltsgesetz abgestimmt zu haben. Hintergrund war der hartnäckige Widerstand des Senators Rand Paul, der sich gegen das Haushaltsgesetz aussprach, das die Deckelung der Staatsschulden für zwei Jahre außer Kraft setzen soll.