Baden-Baden (AFP) Schleswig-Holsteins Umweltminister Robert Habeck (Grüne) sieht das Bundesland auf die Folgen des ansteigenden Meeresspiegels "gut vorbereitet". Alle zehn Jahre werde ein sogenannter Generalplan Küstenschutz aufgestellt, der stets die aktuellsten Prognosen zur Grundlage nehme, sagte Habeck am Dienstag im Südwestrundfunk. "Wir sind dabei, die Deiche kontinuierlich zu verstärken", ergänzte er.