Istanbul (AFP) Der türkische Oppositionsabgeordnete Enis Berberoglu ist am Dienstag wegen "Geheimnisverrats" zu fast sechs Jahren Haft verurteilt worden. Der Politiker der Republikanischen Volkspartei (CHP) wurde von einem Istanbuler Gericht schuldig befunden, für die Staatssicherheit relevante Informationen öffentlich gemacht zu haben, wie die amtliche Nachrichtenagentur Anadolu berichtete. Demnach muss er fünf Jahre und zehn Monate in Haft.