Neu-Ulm (dpa) - Der FC Bayern München hat erstmals seit 50 Jahren den deutschen Basketball-Pokal gewonnen. Im Endspiel des Top-Four-Turniers setzte sich der Bundesliga-Spitzenreiter gegen ALBA Berlin mit 80:75 (36:38) durch und verhinderte damit den zehnten Triumph der Hauptstädter.

Überragender Mann beim Sieger war Jared Cunningham mit 28 Punkten. Für ALBA traf Luke Sikma (14) am häufigsten. Den dritten Platz hatte sich zuvor Gastgeber ratiopharm Ulm durch ein 81:79 (40:41) gegen medi Bayreuth gesichert.

Statistik zum Spiel