Düsseldorf (AFP) Neben Problemen bei Panzern und Hubschraubern fehlt es der Bundeswehr offenbar auch an ausreichend Schutzwesten, Winterbekleidung und Zelten für ihren Einsatz bei der schnellen Eingreiftruppe der Nato. Dies berichtete die in Düsseldorf erscheinende "Rheinische Post" (Montagsausgabe) unter Berufung auf ein ihr vorliegendes Papier aus dem Bundesverteidigungsministerium.