Bamberg (dpa) - Basketball-Meister Brose Bamberg hat sich von Trainer Andrea Trinchieri getrennt.

"Andrea Trinchieri hat in den letzten drei Jahren sehr viel für den Bamberger Basketball getan. Nach dem schlechten Jahr 2014 hat er uns in die Erfolgsspur zurückgeführt. Dafür sind wir ihm sehr dankbar", sagte der Geschäftsführer des Bundesligisten, Rolf Beyer, am Montag einer Pressemitteilung zufolge. Co-Trainer Ilias Kantzouris solle zunächst das Team betreuen. Trinchieri hatte sich zuvor bereits via Twitter vom Club verabschiedet.