Bamberg (dpa) - Basketball-Meister Brose Bamberg und sein langjähriger Trainer Andrea Trinchieri gehen offenbar getrennte Wege. Der Italiener teilte via Twitter mit: "Es war eine gute Zeit, Dankbarkeit geht an alle, die das möglich gemacht haben, viel Glück!!"

Vom Club gab es zu dem Vorgang zunächst keine Stellungnahme. Trinchieri war seit 2014 Trainer bei den Franken und feierte in der Zeit zahlreiche Erfolge mit dem Bundesligisten. Bamberg wurde mit ihm unter anderem dreimal Meister und einmal Pokalsieger. In der aktuellen Saison schwächelte der Club jedoch.

Tweet von Trinchieri

Brose Bamberg

Tweet der Basketball-Bundesliga