Wolfsburg (dpa) - Martin Schmidt ist nicht mehr Trainer des VfL Wolfsburg. Der 50-Jährige trat nach nur fünf Monaten von seinem Posten zurück, wie der Fußball-Bundesligist am Montag mitteilte. Zuvor hatten das Fachmagazin "Kicker" und die "Wolfsburger Nachrichten" über die Trennung berichtet.