Kassel (AFP) Einmalzahlungen wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld werden beim Elterngeld generell nicht als Einkommen angerechnet. Das gilt auch, wenn solche Zahlungen bei einem Minijob pauschal versteuert werden, wie am Donnerstag das Bundessozialgericht (BSG) in Kassel entschied. (Az: B 10 EG 8/16 R)