London (AFP) Die britische Regierung hat ihre Prognose zum Wirtschaftswachstum in diesem Jahr leicht auf 1,5 Prozent erhöht. Bislang war London von einem Anstieg des Bruttoinlandsprodukts (BIP) um 1,4 Prozent für 2018 ausgegangen. Finanzminister Philip Hammond sagte am Dienstag vor Abgeordneten, er freue sich, dass die britische Wirtschaft seit 2010 jedes Jahr wachse.