Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 14. März 2018:

11. Kalenderwoche

73. Tag des Jahres

Noch 292 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Fische

Namenstag: Mathilde

HISTORISCHE DATEN

2017 - Der Europäische Gerichtshof in Luxemburg entscheidet, dass ein generelles Kopftuchverbot in Unternehmen rechtens sein kann. Muslimische Frauen hatten wegen Diskriminierung geklagt.

2016 - Auf der Suche nach Leben auf dem Mars schicken die Europäische Raumfahrtagentur Esa und ihr russischer Partner Roskosmos gemeinsam die Sonde "Schiaparelli" zum Roten Planeten.

2013 - Der neue chinesische Partei- und Militärchef Xi Jinping übernimmt auch das Amt des Präsidenten. In Peking wählt ihn der Volkskongress zum Nachfolger von Hu Jintao.

2008 - Der Bundestag beschließt nach kontroverser Debatte die Pflegereform. Kernstück ist die schrittweise Anhebung der Leistungen bis zum Jahr 2012.

2003 - Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) kündigt in einer Regierungserklärung massive Einschnitte in die Sozialsysteme an. Mit seiner "Agenda 2010" gibt er das Signal für einen Kurswechsel der rot-grünen Politik.

1993 - In einem Referendum gibt sich die wahlberechtigte Bevölkerung Andorras erstmals eine Verfassung und schafft damit das Feudalsystem des 1278 gegründeten Staates ab.

1960 - Die erste Begegnung von Bundeskanzler Konrad Adenauer mit dem israelischen Ministerpräsidenten David Ben Gurion in New York bildet den Auftakt zur Annäherung beider Staaten.

1947 - Belgien, Luxemburg und die Niederlande schließen sich zur Benelux-Zollunion zusammen.

1920 - 80 Prozent der Südschleswiger entscheiden sich in einer Volksabstimmung für den Verbleib im Deutschen Reich.

GEBURTSTAGE

1958 - Albert II. (60), Fürst von Monaco seit 2005

1948 - Billy Crystal (70), amerikanischer Schauspieler ("Harry und Sally")

1948 - Bernd Stange (70), deutscher Fußballtrainer, Coach der DDR-Nationalmannschaft 1983-88

1933 - Michael Caine (85), britischer Schauspieler, ("Gottes Werk und Teufels Beitrag")

1933 - Quincy Jones (85), amerikanischer Musiker, Komponist und Produzent

TODESTAGE

1997 - Jurek Becker, deutscher Schriftsteller ("Jakob der Lügner"), geb. 1937

1883 - Karl Marx, deutscher Philosoph, Historiker und Journalist ("Das Kapital"), geb. 1818