Berlin (AFP) Der neue Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) hat den hohen Stellenwert der deutsch-französischen Beziehungen betont. Er sei "tief davon überzeugt, dass Europa die deutsch-französische Dynamik braucht", erklärte Maas am Mittwochabend vor seinem Antrittsbesuch beim französischen Außenminister Jean-Yves Le Drian in Paris. "Aus unserer Zusammenarbeit entsteht einigende Kraft für Europa, wenn wir nach gemeinsamen Lösungen suchen."