Berlin (AFP) Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat sich nach ihrer Wiederwahl klar gegen eine Vergemeinschaftung von Schulden in Europa ausgesprochen. "Wir haben uns bereit erklärt in der Koalitionsvereinbarung, für den kommenden EU-Haushalt mehr Geld bereitzustellen", sagte Merkel in einem Interview mit dem ZDF-"heute journal", das am Mittwochabend ausgestrahlt wird. "Aber was wir nicht wollen ist, Haftung und Verantwortung durcheinander zu bringen oder Schulden einfach zu vergemeinschaften ohne wettbewerbsfähig zu werden. Daran wird sich nichts ändern."