Berlin (AFP) In der Debatte um Armut in Deutschland hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) das bestehende Sozialsystem verteidigt. "Dass diejenigen, die von Hartz IV leben, nicht viel Geld haben, das ist vollkommen klar", sagte Merkel am Mittwoch nach ihrer Wiederwahl zur Kanzlerin in der ARD-Sendung "Farbe bekennen", die am Abend ausgestrahlt wird. Gleichzeitig bekämen in Not geratene Menschen aber "das Notwendige".