Beirut (AFP) Die syrische Armee ist nach Angaben von Aktivisten in eine wichtige Ortschaft der belagerten Rebellenenklave Ost-Ghuta vorgedrungen. "Regimekräfte haben Hammurije angegriffen und Teile unter ihre Kontrolle gebracht", erklärte die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte am Mittwochabend.