München (AFP) Der CSU-Politiker Markus Söder ist neuer bayerischer Ministerpräsident. Der 51-Jährige erhielt bei seiner Wahl im bayerischen Landtag am Freitag 99 Stimmen und damit die absolute Mehrheit, wie Landtagspräsidentin Barbara Stamm (CSU) in München sagte. Söder wird damit Nachfolger von Horst Seehofer, der als Bundesinnenminister nach Berlin wechselte.