Ingolstadt (AFP) Offenbar bei dem Versuch, aus Chemikalien Böller herzustellen, ist ein Mann in Bayern durch eine Explosion schwer verletzt worden. Wie die Polizei in Ingolstadt am Freitag mitteilte, ereignete sich die Detonation am Vormittag in einem Mehrfamilienhaus in Poing. Der junge Mann habe "wohl in seiner Wohnung mit Chemikalien hantiert, um einen Böller herzustellen", erklärten die Beamten.