Hameln (AFP) Bei der Festnahme eines Reichsbürgers im niedersächsischen Hameln sind der Mann und sechs Polizisten leicht verletzt worden. Sowohl die Beamten als auch der 33-Jährige hätten Reizgas eingesetzt und Augenreizungen erlitten, teilte die Polizei am Freitag mit. Gegen den Gesuchten lagen demnach mehrere Haftbefehle vor, weil er Geldstrafen über 1350 Euro wegen Widerstands sowie Beleidigung nicht beglichen hatte.