Washington (dpa) - Der Nationale Sicherheitsberater in den USA Herbert Raymond McMaster steht offensichtlich vor der Entlassung. Nach Informationen des Senders CNN ist die Ablösung des Generals ausgemachte Sache. Das Weiße Haus suche jeder nach einer geeigneten Folgelösung, sowohl für die Funktion des Sicherheitsberaters, als auch für McMaster persönlich. Die Sprecherin des Weißen Hauses, Sarah Sanders, hatte die seit Tagen kursierenden Spekulationen gestern noch zurückgewiesen. Trump und McMaster hätten entgegen anderslautender Medienberichte ein gutes Arbeitsverhältnis.