Peking (dpa) - Chinas Volkskongress wird Staatschef Xi Jinping heute erwartungsgemäß im Amt des Präsidenten und des Vorsitzenden der staatlichen Militärkommission bestätigen. Nachdem ihm das nicht frei gewählte Parlament vor einer Woche schon den Weg frei gemacht hatte, unbegrenzt viele Amtszeiten regieren zu können, ist das Votum für die nächsten fünf Jahre nun eine reine Formsache. Überhaupt hat der Volkskongress in seiner Geschichte noch nie eine Vorlage der kommunistischen Führung abgelehnt.