Hamburg (dpa) – Der italienische Sänger Al Bano und seine Duettpartnerin Romina Power haben in Hamburg den Auftakt ihrer finalen Deutschlandtournee gefeiert. Das stimmlich starke Duo begeisterte nicht nur mit seinen größten Hits wie "Sempre Sempre" und "Felicita" - beide unterhielten das Publikum auch mit Solo-Stücken. Al Bano gab dabei den charmanten Italiener und machte seine Ansagen fast ausschließlich in seiner Muttersprache. Die gebürtige Amerikanerin Power sang auch auf Englisch und äußerte sich mit Kritik an ihrem Heimatland auch politisch.