Hannover (AFP) Die beiden Opfer der Kampfhundattacke in Hannover, der 27-jährige Hundehalter und dessen Mutter, wurden von dem Tier totgebissen. Dies habe die Obduktion der Leichen ergeben, teilte die Polizei in der niedersächsischen Hauptstadt am Freitag mit. Das Tier hatte den 27-Jährigen und die 52-Jährige in deren Wohnung am Dienstag attackiert und tödlich verletzt.