Berlin (AFP) Eine breite Mehrheit der Bundesbürger spricht sich in einer Umfrage gegen höhere Zahlungen Deutschlands in den EU-Haushalt aus. Einer Erhebung des Insa-Instituts für das Nachrichtenmagazin "Focus" zufolge finden es 65 Prozent der Befragten falsch, wenn Deutschland nach dem EU-Austritt Großbritanniens mehr Geld nach Brüssel überweisen würde. Dagegen erklärten 19,8 Prozent der Bundesbürger, sie fänden einen höheren Beitrag Deutschlands richtig. 6,5 Prozent sagten, es ist ihnen egal.