Potsdam (AFP) Im Tarifstreit des öffentlichen Diensts haben sich Bund und Kommunen auf Chefebene mit den Gewerkschaften Verdi und Beamtenbund auf ein Zwischenergebnis geeinigt. Verdi-Bundeschef Frank Bsirske stelle das Papier gerade seiner Verhandlungskommission vor, sagte ein Verdi-Sprecher in Potsdam. Die Verhandlungskommission ist ein von der Bundestarifkommission gewähltes Gremium, das die Verhandlungen gemeinsam mit Bsirske führt und die Tarifkommission laufend über den Verhandlungsstand unterrichtet.