Straßburg (AFP) Für die Finanzierung europäischer Parteien aus dem EU-Haushalt sollen künftig strengere Regeln gelten. Eine entsprechende Verordnung verabschiedete das Europaparlament am Dienstag. Demnach können künftig nur nationale Mitgliedsparteien eine europäische Partei gründen und nicht wie bisher individuelle Mitglieder von Parteien.