Straßburg (AFP) Zur Bekämpfung des Klimawandels hat das Straßburger Europaparlament am Dienstag drei Neuregelungen unter Dach und Fach gebracht, die auf eine deutliche Absenkung der CO2-Emissionen in der EU abzielen. Dabei handelt es sich um eine Richtlinie zur Verbesserung der Energieeffizienz von Gebäuden, um nationale Vorgaben zur Absenkung der CO2-Emissionen sowie um Vorschriften für die Land- und Forstwirtschaft.