Washington (AFP) Der krebskranke US-Senator John McCain hat eine Operation wegen eines Infekts nach Angaben seiner Ehefrau gut überstanden. "Es geht ihm nach seiner Operation gut", teilte Cindy McCain am Montag im Kurzbotchaftendienst Twitter mit. Ihr Mann freue sich auf seine Rückkehr ins "Hidden Valley", ihre Ranch in Arizona. Der 81-Jährige wurde am Sonntag in die Mayo Klinik in Phoenix eingeliefert und wegen einer Darmentzündung behandelt, wie die Kliniksprecherin Julie Tarallo mitteilte.